Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für sämtliche Bestellungen in unserem Pia Bolte-Online Shop gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 1. Verkaufsgegenstand

Bei den von uns im Online Shop angebotenen Bekleidungsstücken handelt es sich ausschließlich um Unikate. Bei den Fotos und Abbildungen im Shop handelt es sich um Unikate die extra auf Maß bei Bestellung in ähnlicher Ausführung angefertigt werden. Ein Anspruch auf ein identisches Kleidungsstück besteht nicht. Sollte ein identisches Model noch vorhanden sein, wird dies direkt beim Produkt erwähnt. Nach Auswahl des Bekleidungsstücks und Mitteilung Ihrer Maße und Größe (Konfektion 32 – 52) werden wir Ihr Bekleidungsstück nach Maß fertigen und designen. Das „Pia Bolte“ Design der Bekleidungsstücke, also Design und die Position der Aufnäher wird von uns festgelegt. Das komplette Design Pia Bolte Fashion liegt bei Pia Bolte und kann nicht anderweitig beeinflusst werden. Persönliche Wünsche können hierbei jedoch gerne berücksichtigt werden, wobei kein Anspruch auf eine komplette Umsetzung besteht. Sofern die gewünschten Motive nicht vorhanden sind, werden wir die eigenen Designs auswählen. Es handelt sich bei dem gefertigten Kleidungsstücken um Maßanfertigungen, für die kein Umtausch oder Rückgabe möglich ist. Auch ein Umtausch oder Rückgabe wegen Nichtgefallen ist ausgeschlossen. Die in der Leistungsbeschreibung festgelegten Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten. Kleinere technische Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

§ 2. Zustandekommen des Vertrags

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Mit Ihrer Bestellung im Online Shop geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Durch anklicken des Button „Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Da es sich bei der Ware um eine Maßanfertigung handelt, ist eine Stornierung des Auftrages ab Eingang der Bestellbestätigung beim Kunden nicht mehr möglich.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang mehrere Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf den Button ‘Kaufen’ an uns absenden.

Das von Ihnen ausgewählte Bekleidungsstück wird gewöhnlich innerhalb von vier Wochen nach Bestellung gefertigt. Sofern es zu Lieferverzögerungen kommt, werden wir Sie kontaktieren.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Verträge schließen wir nur mit volljährigen geschäftsfähigen Kunden.

§ 3. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäfts- bedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

§ 4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum. Die Aufrechnung mit einer Gegenforderung ist nur möglich, sofern diese schriftlich anerkannt wurde oder rechtskräftig festgestellt wurde.

§ 5. Preise, Versandkosten

Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir Ihnen pro Auftrag Versandkosten in Höhe von 6,90 €. Für Lieferungen ins Ausland gelten andere Preise, die wir Ihnen auf Anfrage gerne mitteilen. Sofern die Ware per Nachnahme versendet werden soll, stellen wir Ihnen die derzeit gültigen Preise des Versandunternehmens in Rechnung. Sofern Sie eine Paket Versicherung oder eine 24-Stunden Lieferung wünschen, werden Ihnen diese Kosten zudem in Rechnung gestellt.

§ 6. Lieferbedingungen / Ersatzlieferung

Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 10 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf). Bei deutlichen Liefer- verzögerungen werde wir Sie informieren. Ein Rücktrittsrecht wird hierdurch nicht begründet.

Sollten einmal nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zur Teillieferung auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Sollte das bestellte Produkt einmal nicht verfügbar sein, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurden, so können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen gegebenenfalls die Lieferung eines vergleichbaren Produktes gerne vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar sein sollte oder der Kunde keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, werden wir Ihnen selbstverständlich gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 7. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder Sofortüberweisung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Die Artikel Ihrer Bestellung werden für Sie bis dahin reserviert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bestellung leider stornieren müssen, wenn wir bis zu diesem Zeitpunkt keinen Zahlungseingang von Ihnen verbuchen konnten. Für den rechtzeitigen Zahlungseingang bei uns ist für Ihre Überweisung ein Zeitraum von bis zu drei Werktagen zu berücksichtigen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 8. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

§ 9. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Herzi Dirndl UG haftungsbeschränkt, Pia Bolte® Fashion, Schillerstraße 22, 80336 München, E-Mail: sales@piabolte.com mittels einer eindeutigen Erklärung, z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungs-mittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so erstatten wir Ihnen die Kosten der Zusendung dieser Waren, sofern diese Kosten die Kosten für die Zusendung der bei Ihnen verbleibenden Waren übersteigen würden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

Bitte verwenden Sie für die Rücksendung der Ware nach Möglichkeit die Originalverpackung. Artikelsets (die aus mehreren Produkten bestehen) können nur vollständig zurückgeschickt werden.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

-An

Pia Bolte® Fashion UG (haftungsbeschränkt)

Musenbergstr. 29-31

81929 München

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s) Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum (*)

(*)Unzutreffendes streichen.

Unternehmen räumen wir kein Widerrufsrecht ein.

 

§ 10. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden nach den Regeln des Bundesdatenschutz- gesetzes und des Telemediengesetzes behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung erforderlichenfalls an Dritte, wie z.B. Speditionen oder Kundenservice Dienstleister weiter gegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

§ 11. Haftung

Wir haften nur für Schadensersatz, wenn
1) die Haftung unter dem anwendbaren Recht zwingend ist, wie z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
2) wir eine Garantie für die Beschaffenheit einer Sache übernommen haben,
3) ein Mangel arglistig verschwiegen wurde,
4) wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzen oder wenn
5) der Schaden auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von uns beruht.

In allen anderen Fällen ist unsere Haftung für Schäden unabhängig von der Rechtsgrundlage ausgeschlossen.

Auf jeden Fall ist die Haftung auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, dessen Entstehen wir bei Vertragsschluss aufgrund der uns zugänglichen Umstände und Fakten vernünftigerweise vorhersehen konnten oder hätten vorhersehen können. Diese Beschränkung der Haftung gilt nicht in den Fällen des 1. Abs., Unterabsatz 1), 2) 3) und 5) dieser Klausel.

Der Haftungsausschluss und die Haftungsbegrenzung nach den vorstehenden Absätzen gelten auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer und Erfüllungsgehilfen von uns. Für Aufwendungsersatz wird ebenfalls nur nach den vorstehenden Regelungen gehaftet.

 

§ 12. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Wenn Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches sind oder im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, ist der Gerichts-stand München. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

 

§ 13. Verlinkung

Soweit durch die Verlinkung auf andere Server bzw. andere Internetseiten zusätzliche Informationen zugänglich gemacht werden, weisen wir darauf hin, dass eine Inhaltskontrolle nicht stattfindet. Wir haben keinen Einfluss auf die Inhalte dieser dritten Anbieter sowie auf die Einhaltung aller Rechtsvorschriften durch diese. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den dort dargestellten Inhalten und übernehmen hierfür keine Verantwortung. Wir übernehmen auch keine Verantwortung für eingestellte Seiteninhalte von Kooperationspartnern, da es sich auch dabei um fremde Inhalte handelt.

 

§ 14. Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der der Herzi Dirndl UG (haftungsbeschränkt) oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

§ 15. Anbieterkennzeichnung

Pia Bolte® Fashion UG (haftungsbeschränkt)
Musenbergstr. 29-31
81929 München

sales@piabolte.com

Stand Juli 2015 Version 3

 

ANLAGE AGB’s: Ihre Maßangaben

Sie teilen uns idealerweise zur Maßanfertigung Ihrer Jacke wunschgemäß Ihre Brust & Taillenmaßen mit (bitte wenn möglich noch Armumfang und Schulterbreite), andernfalls fertigen wir automatisch ohne extra Kundenabsprachen nach unseren Standardmaßen an. (Maßtabelle kann angefordert werden)

Für Ihre Messhilfe finden Sie unsere Anleitung zum ausmessen. Wir übernehmen keine Haftung für falsche Maßangaben, die von unseren Kunden mitgeteilt werden. Ebenso übernehmen wir keine Garantie. Ausbesserungen können nur gegen Bezahlung getätigt werden.

anleitung-zum-ausmessenanleitung-zum-ausmessen2

 

Wir übernehmen keine Haftung für falsche Maßangaben die uns vom Kunden mitgeteilt werden.

Sollte es zu einer Kundenwunsch Nachbesserung kommen, werden wir die Kosten separat in Rechnung stellen.

IMG_5890

 

 

Information zur EU-Onlinestreitbeilegung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/erreichbar.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.